NEWS & PRESS

Vw Musterklage kauf nach 2016

Eine Klage von drei Autokäufern im vergangenen Monat in Federal District Court in Alexandria, Va., beschuldigte das Unternehmen, Kunden zu betrügen, indem sie frühe Prototypen verkauften, die nicht von den Aufsichtsbehörden zum Verkauf zertifiziert wurden. Die Klage macht geltend, das Unternehmen habe diese Informationen vor Händlern und Kunden verschwiegen. Der Fall stützt sich zum Teil auf interne E-Mails, die die Kläger behaupten, zeigen Volkswagen Beamten wissentlich die Autos an Händler als “zertifizierte gebrauchte” Fahrzeuge weitergegeben, wenn die Fahrzeuge hätten zerstört oder exportiert werden sollen. In derselben Woche kündigte das Unternehmen einen Vergleich mit kanadischen Fahrern an, die von dem Betrugsprogramm betroffen waren. Der kanadische Vergleich erstattet den Besitzern je nach Herstellerundagung und Modell ihres VW-Fahrzeugs zwischen 5.100 und 8.000 US-Dollar. Die Kampagnen ziehen Leute wie Jürgen Franz an, einen pensionierten Werbemanager in München, der sagt, dass sein Volkswagen, ein Diesel-Tiguan-Sport-Nutzfahrzeug, nach einem Software-Update, das Teil eines obligatorischen Rückrufs war, mehr Kraftstoff verbrennt. Er fährt jeden Morgen die gleiche Route und füllt nun öfter seinen Tank. Rückkäufe und Entschädigungen für 3,0-Liter-Modelle von Volkswagen und Audi TDI sowie Porsche: Volkswagen hat sich am 21. Dezember 2016 mit den rund 78.000 Besitzern und Pwenigere von 3,0-Liter-Dieselmodellen auf einen zweiten Vergleich verständigt. Ende Januar 2017 kündigte Volkswagen ein 1,2-Milliarden-Dollar-Programm an, das sich erheblich von dem 10-Milliarden-Dollar-Programm für 2,0-Liter-Dieselmodelle unterscheidet. Richter Breyer genehmigte den endgültigen Vergleichsbetrag am 11. Mai 2017.

Derzeit können nur Besitzer von Audi Q7 und Volkswagen Touareg Modellen der Generation 1 zwischen 24.755 und 57.157 US-Dollar zurückgekauft werden. Denn Volkswagen kann sie nicht als emissionskonform reparieren. Leasingnehmer der Generation 1 von 2012 können zwischen 5001 und 6615 US-Dollar erhalten, um ihre Leasingverträge vorzeitig zu kündigen. Besitzer der Generation 1, die ihre Autos nicht an Volkswagen zurückverkaufen, können 7755 bis 13.880 US-Dollar erhalten. Unsere Anwälte haben im Namen der Volkswagen-Eigentümer geklagt. Seit die Nachricht von der ersten Verletzung am 18. September 2015 platzte, wurde mehr als ein Viertel der Marktkapitalisierung des Unternehmens mit seinem Nasentauch-Aktienkurs bis zum 28. Juni 2016 ausgelöscht, und das Unternehmen hat sein Ziel aufgegeben, bis 2018 der größte Autohersteller der Welt zu werden.


Please direct requests and inquiries to Guarachi Wine Partners, 22837 Ventura Blvd, 3rd Floor, Woodland Hills, CA 91364 or call 818-225-5100